Hello it’s us!

 

Da ist sie. Die Gang. Herzlich, lustig, schonungslos, inspirierend, neugierig, direkt, authentisch. Wir wollen nur spielen, aber beißen auch mal. Wenn es nötig ist. Lerne uns kennen. Das könnte der Beginn einer wunderbaren Beziehung werden.

Carolin

Design

She had us at Affogato. Caro ist die gute Seele der Agentur. Sie liebt Illustrationen und Handgekritzeltes. Katzen hat sie keine, folgt aber welchen bei Instagram – und gibt das sogar zu. Alte Filme, alte Musik, alte Plakate, altes Interieur und alte Fashionstyles mag sie gern. Alte, weiße Männer nicht. Caro trägt DIY-Emailleschmuck und möchte gerne Schafe haben, die dann Bonnie und Elvis heißen sollen. Apropos Elvis. Das Gitarrespielen hat sie sich selbst beigebracht – Caro Santana! – Auf ihrer Bucketlist steht noch ein Familienurlaub in Kanada – bis dahin kann sie auch auf dem Klavier spielen.

Chantal

Strategie

Interior and fair fashion are her passion. Chantal ist nach Stationen in Guinea, Kiel und Dänemark der Liebe wegen schließlich in Osnabrück gelandet. Sie studiert jetzt in Hamburg – gehen lassen konnten wir sie trotzdem nicht. Chanti wurde bereits von unserer Marina tätowiert und wirkt zwar nach außen hin oft girly, ist aber nach eigener Aussage ein ziemlicher Öko. Shoppen geht sie lieber im Baumarkt als im nächsten Klamottenladen. Die Apple-Jüngerin spricht neben der Sprache unserer Kunden übrigens fünf weitere. Sie wäre Veganerin, würde sie mehr Gemüse mögen.

Christian

Art Direction

Ruft man in der Agentur nach Christian wird sich keiner melden, denn Mo kennt man nur als Mo. Er spricht mit Sinn und Verstand und schafft kreative Herleitungen aus dem Himmel. Da holt er übrigens auch seine himmlischen Motion-Designs her. Der Werder-Fan hat mal Mario Basler und Miroslav Klose getroffen und gestern auch gegen Flo beim FIFA zocken. Und vorgestern auch. Und vorvorgestern auch.

Eva

Design

„Just dance, gonna be okay, da da doo-doo-mmm, just dance!” Eva liebt das lateinamerikanische Tanzen und investiert dabei viel zu viel Geld in maßgeschneiderte Turnierkleider. #werhatderkann Wenn sie nicht gerade für unsere Kunden designt, steht sie wohl schon wieder in der Tanzhalle und trainiert. Olé! Eva hat sich nach ihrem Studium in Düsseldorf sofort bei den brandences einquartiert und übernahm damit auch die Krone des Agenturkükens. Sie ist Linkshänderin und schreibt im 90 Grad Winkel zum Papier. 

Flo

Redaktion

Bei einem Urlaub in England hat Flo den ältesten Fußballplatz der Welt in Sheffield, die Sandygate Road, besucht. Für Fußballfans so etwas wie die heilige Stätte. 1997 ist er mal als Spieler der Jugendmannschaft vom VfL Osnabrück mit Toni Polster ins Stadion eingelaufen und hat dem Österreicher dabei versehentlich auf den Fuß getreten. Seine Plattensammlung umfasst rund 200 Platten – von Kurtis Blow bis Louis Armstrong ist alles dabei. Ansonsten zockt unser Gif-Beauftragter online FIFA gegen Mo – und verliert regelmäßig. Tja, Pech im Spiel, Glück in der Liebe. Diese empfindet er übrigens für Borussia Dortmund.

Karsten

Geschäftsführung

Große Bobbesliebe! Andere finden die Teilchen eher trocken – Karsten nicht. Mehr feurig als trocken ist seine Leidenschaft für die drei Ks: Kunden, Kreation und Kommunikation. Mit nem Liter grünen Tee beginnt sein Arbeitstag, das gusseiserne Teeservice bringt den Style mit rein, so wie sein Faible für Sneaker. Mr. Content liebt gutes Storytelling und hat von Fußball-WMs, DSDS bis hin zur Babywelt schon alles durchredaktioniert. Daher hat er sein Herz an strategische Marketing-Kommunikation verloren. Wohnhaft auf einem Hof weiß er, dass kein Marketingtrend so alt wird wie die 42 Eichen in seiner Einfahrt. Die stehen da seit 1902.

Kira

Projektmanagement

Kira slidet mit der Initiativbewerbung in den Händen in unsere DMs und wird direkt eingestellt. Für die Frau mit dem markanten Augenbrauen-Move (“stimmt ja gar nicht”) sind manche Dinge „voll 2004”. Da war Kira übrigens sechs Jahre alt. Die selbsternannte Freizeit-Langschläferin ist mittlerweile Patentante von Hündin Frieda und guckt Trash-TV bis die letzte Rose vergeben wurde. 

Marina

Strategie

Falls ihr denkt, dass ihr Marina irgendwo schonmal gesehen habt – gar nicht mal so unwahrscheinlich. Als Drilling gibt es sie ja quasi drei Mal. Vielleicht kennt ihr sie aber auch aus einem Video einer bekannten YouTuberin. Fragt sie einfach selbst. Ansonsten hängt Marina gerne an der Nadel. #dontdodrugs Sie kann dir nach einem Jahr Agenturzugehörigkeit das brandence-b auf den Arm tätowieren. 

Matthias

Strategie

Beim Thema “on strategy” könnte selbst Magnus Carlsen noch etwas von Matti lernen. Zuständig für Selfies und Strategien wird er im Pitch zu Steve Jobs. Der Mascara-Experte hat die glatteste Haut der Agentur. Er liebt Trash-TV und hat nach zwölf Espressi am Tag immer noch einen Ruhepuls von 34. In einem früheren Leben war er David Copperfield. Mit seinen Zauberskills beeindruckt er heute aber nur noch seine Kinder. Und die Kollegen. Tiere mag er – allerdings nicht essen. #govegan

Melanie

Projektmanagement

Wenn ein Genie das Chaos beherrscht, dann beherrscht Mel Melo Melony das Genie. Ohne sie tanzen die Mäuse auf dem Tisch. Das weibliche Pendant zu Monk macht selbst aus ihrer Heimat Güter ”slow” ein Güter ”fast”. Probleme hat sie keine und wenn dann nur mit Sprichwörtern. Kurze Rede, langer Sinn: Ohne Mellow Melanias “structure for life” geht nichts. Da wo andere Treppen gehen ist sie schon längst mit dem Fahrstuhl angekommen – Mel ist unser Leitfaden im Wollknäuel.

Milan

Redaktion

Vom Bordstein bis zur Skyline aka. von Dickes B wieder zurück nach Osnabrück. Milan Sparrow ist Ex-Urlaubspirat und hat schon mehr Länder gesehen als wir überhaupt kennen. Milan ist großer Fan vom AC Milan. Nee, ernsthaft. Und er hält Paolo Maldini immer noch für den besten Fußballer aller Zeiten. Der passionierte Sonnenbrillenträger kocht Kaffee nach Auge und hat mal bei einem internationalen Bowling-Turnier in Kambodscha gewonnen. #werhatsolchekombos

Sarah

Art Direction

Rauscht von einem Crush in den nächsten und gehört zum „Team frische Luft”. Wandern und weit gucken kann sie gut. Ihr Herz schlägt für Editorial Design und Branding. It’s all in the details! Wenn sie nicht gerade das Büro lüftet oder umgestaltet (less is more), geht sie gern mal in den herabschauenden Hund. Ihrer Zweitheimat Hamburg stattet sie regelmäßig einen Besuch ab und bringt den Kolleg:innen Franzbrötchen mit.

Yvonne

Projektmanagement

#veggieforlife war acht Jahre lang Yvonnes Motto. Hat dann allerdings von einer Currywurst geträumt und wieder Fleisch gegessen. Sie ist in Las Vegas mal nachts aus dem Hotelbett gesprungen, um im Casino weiter zu spielen. Yvonnes größter Wunsch: Das Parfüm „White“ von Emporio Armani soll zurück auf den Markt kommen. Falls noch wer ein Flacon hat – die Büroadresse steht unten. Yvonne ist der Dreh- und Angelpunkt im allmorgendlichen Meeting. Gespräche mit ihr sind Balsam für die Seele und bewirken Wunder. Katzen mag sie gar nicht. Pferde auch nicht.

Unsere Pappenheimer
kennen wir also.
Fehlst nur noch du.

 

jobs(at)brandence.de